^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

Gemeinsam oder einsam ? ! ?

Unterwegs sein,  ... auf den richtigen Weg ...  Ziele ansteuern,  ... ankommen.  

Besser geht's  in Gemeinschaft.

Ein aktives 'Forum' will dazu beitragen,

das es erfahrbar wird.

 

Drei Hauptanliegen stehen im Mittelpunkt

dieser Initiative:

I  Auf zur Quelle

Das herrlichste Wasser; überlebenswichtig! Tragisch, wenn die Quelle vernebelt  oder verdreckt ist.

Auf zur besten Quelle. - So manch ein

Wanderer hat  freudig feststellen können:

"Bei Dir ist die Quelle des Lebens!"

II  "Familien-Zusammenführung"

Wir brauchen einander (nicht).

Welche Haltung setzt sich durch?

Christen haben sich mitunter aus den Blick verloren. Das ist gar nicht gut.

III  Dran bleiben

Mut hat mit Ermutigung zu tun. Es gibt sie. Wir brauchen sie. Wir haben sie.

Wie kann es (besser) gelingen, dass wir ans Ziel kommen und nicht irgendwohin?

                        +  +  +

 | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | |

Jeder, wer möchte, kann 'mitgehen' und anhand eines kleinen Rundinfos (Newsletter) u.a. über Neues in dieser 'Sache'  informiert  werden und einfach dran bleiben.

 

  Eine kurze Meldung genügt.

Und bedenke: Hier steckt keine Organisation

mit "Fangarmen" dahinter.

 

Mehr über Kontakt.

| | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | |  | | | | | | | | | | | | | | | | |

 "Wir haben hier keine bleibende Heimat;

 die zukünftige suchen wir" !

                  

 

Hier soll es konkret werden.

 

Christen sind insbesondere eine Familie; weil wir blutsverwandt sind ....

Ja, sogar so eng, dass wir wie Körperteile alle miteinander verbunden und voneinander abhängig.

Wir haben eine 'Zentralstelle', von dieser gibt es eine Annordnung die lautet: "Das ihr euch untereinander liebt!"

Wie geht das? Es kann ja nicht 'funktionieren', wenn wir uns untereinander nicht einmal kennen.

 

Wer ist mit auf dem Weg? Dies zu wissen, ist ja nicht unwichtig, da es ungemein förderlich sein kann, einfach zu wissen: da sind noch mehr. Das ermutigt..

                >   Jeder Christ ein Ermutiger!   <

Darum muss unser Fokus auf die eigene Region liegen. Nähe geht am besten mit Menschen, die in Sichtweite sind. Hier konzentrieren wir uns auf die Heimatgegend: die Samtgemeinde Uelsen.

 

                                    << Seite im Aufbau >>

 

In Jesus gilt nicht mehr Altreformiert, Katholisch, Freikírchlich, Lutherisch oder ....

Nun gilt: Wer in Jesus Christus ist, ist eins!

...
.

Sehen wir die tatsächliche Situation der Christen, so bedarf es schon einer

"Familienzusammenführung".

Wie?

Machen wir uns zunächst besser bekannt.

Das hat gleichzeitig mit einem Bekenntnis zu tun, aber das ist ja im Christenleben eigentlich etwas ganz natürliches.

Also, geb dir einen Ruck und gib dich zu erkennen, insofern du eben auch zur Familie der Christen (des Christus) gehörst.

Wo?

Einfach gleich hier  kontakten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pilger-iC